Blähungen bei Babys – die ganze Familie leidet mit

Blähungen beim Baby können Dreimonatskoliken hervorrufen. Auch die Beikosteinführung kann den Allerkleinsten Blähungen und Unwohlsein bereiten. Für Eltern ist dieses eine nervenaufreibende Zeit, in der es gilt, die Ruhe zu bewahren und dem Baby mit bewährten Mitteln zu helfen. Wertvolle Informationen und Tipps gibt es hier.

Blähungen beim Baby - Dreimonatskoliken

Dreimonatskoliken, belastend für Baby und Eltern.

Viele Babys leiden in den ersten Lebensmonaten unter heftigen Schreiattacken, Dreimonats- koliken genannt. Diese sind zwar harmlos, können aber für die betroffenen Eltern sehr belastend sein. Auch während der Beikosteinführung können Blähungen Babys plagen … weiter >

Baby mit Blähungen beruhigen

So beruhigen Sie Ihr Baby mit Blähungen

Auch wenn es für Eltern nicht immer leicht ist: Am besten helfen bei Blähungen beim Baby oder bei Dreimonatskoliken elterliche Geduld, Ruhe und Zuwendung ... weiter >


Gesunde Darmflora bei Babys

Gesunde Darmflora: Babys müssen diese erst  aufbauen.

Im menschlichen Darm leben unzählig viele Mikroorganismen, zusammen bilden sie die Darmflora. Babys kommen jedoch mit einem nahezu sterilen Darm auf die Welt, ihre Darmflora muss sich erst entwickeln. … weiter >

 


Blähungen beim Baby  - weitere Infos

In manchen Fällen scheint alles nicht zu helfen, und das Baby schreit trotz Babymassage, Fliegergriff oder Ruhe und Zuwendung weiter. Eine Zeit, die für Eltern und Kind sehr belastend ist und die Nerven auf die Folter spannt.

Bei Blähungen beim Baby können Mittel aus der Apotheke oder vom Kinderarzt, z.B. BloXair, helfen. Sie lösen die Gase im Darm schnell auf und nehmen so den Druck und die Schmerzen in Babys Bauch. Zusätzlich helfen sie, die Darmflora aufzubauen und damit das Gleichgewicht der Darmflora zu stabilisieren. Für Babys sind solche Mittel in Tropfenform mit babyfreundlichem Geschmack am besten geeignet. Die Anwendung ist ganz einfach: wenige Tropfen vor dem Stillen mit einem Löffeln verabreichen oder einfach ins Fläschchen geben. 

gegen Blähungen und Koliken bei Babys.

weiter >

 

 

 

Finden Sie die passende
Apotheke in Ihrer Nähe!
weiter >