Blähungen in der Schwangerschaft  - unangenehm, aber natürlich

Blähungen in der Schwangerschaft gehören zu den „kleinen und harmlosen Übeln“. Verursacht werden sie durch die hormonellen Einflüsse und körperlichen Veränderungen während dieser Zeit. Auch wenn die unangenehmen Beschwerden etwas ganz Normales sind, lässt sich viel dagegen tun.

Blähungen in der Schwangerschaft. Tipps zum Vorbeugen.

Prinzipiell gelten bei Blähungen während der Schwangerschaft dieselben Regeln wie für alle Personen, die häufig unter zu viel Luft im Bauch leiden … weiter >

Starke Blähungen in der Schwangerschaft. Das mindert die Luft im Bauch.

Das Trinken von Kräutertees verschafft Entlastung bei einem Blähbauch, auch in der Schwangerschaft: Idealerweise mit blähungswidrigen Bestandteilen (z. B. mit Kümmel, Fenchel, Anis, Pfefferminze) und am besten heiß und in kleinen Schlückchen getrunken ... weiter >

Finden Sie die passende
Apotheke in Ihrer Nähe!
weiter >