Ernährungstagebuch: Den Übeltätern auf der Spur.

Wer sich die Ursachen eines häufigen Blähbauches nicht erklären kann, sollte sich die Mühe machen, ein Ernährungstagebuch zu führen. Dabei ist es wichtig, dieses auch an Tagen ohne Blähungen gewissenhaft auszufüllen. Nur so ist erkennbar, welche Speisen und Getränke dem Darm gut tun und welche nicht.

 

 

Ursachen von Blähungen.
weiter >

 

 

 

 

Gezielt gegen Blähungen.
weiter >