Frühstück/Zwischenmahlzeit

Serviervorschlag

Brot mit Ei, Kräuterquark und Radieschen


Für 1 Person:
1 Scheibe dunkles Brot
1 hartgekochtes, in Scheiben geschnittenes Ei
ca. 4 – 5 Radieschen, in Scheiben geschnitten
2 Esslöffel Kräuterquark (Fertigprodukt)
Kresseblättchen zum Garnieren

 

 

Brot mit Radieschenscheiben (alternativ mit Scheiben von Grüner Gurke) belegen, dann mit dem Kräuterquark bestreichen und zum Schluss mit den Eischeiben belegen. Mit Kresseblättchen garnieren.


Quark, Frischkäse, frische Kräuter und frisches Gemüse eine leckere und leichte Alternative zu Butter und Wurst.

 

 

Mittagessen

Serviervorschlag

Cremige Gemüsesuppe mit Wacholder


Für 4 Personen:
ca. 800 g Karotten schälen und würfeln
ca. 200 g Kartoffeln schälen und würfeln
10 Wacholderbeeren im Mörser fein zerstoßen
4 Esslöffel Butter
ca. 1 l Gemüsefond aus dem Glas
Salz, Pfeffer, Apfelessig

  1. Die Butter  im Topf zerlassen. Die Wacholderbeeren hinzugeben und kurz dünsten. Danach die Karotten- und Kartoffelwürfel hinzugeben und kurz dünsten. Mit dem Gemüsefond ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt köcheln (ca. 15 min) bis das Gemüse weich ist.
  2. Suppe im Topf pürieren. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Apfelessig abschmecken.
  3. Serviervorschlag: Nach Belieben mit einem Häubchen geschlagener Sahne und/oder frischer gehackter Petersilie verfeinern.

 

 

Abendessen

Gemüsespieße mit frischem Kräuterschmand

Für 4 Personen:
ca. 250 g mittelgroße Champignons
ca. 200 g Zucchini
2 rote Gemüsepaprikaschoten
ca. 200 g Kirschtomaten
Olivenöl zum Braten
8 Holzspieße
250 g Schmand
frische, gehackte Kräuter nach Wahl (z. B. Schnittlauch, Petersilie, Dill)
Salz, Pfeffer

  1. Champignons, Zucchini und Paprika waschen und putzen. Champignons halbieren, Zucchini in 1 cm dicke Scheiben und Paprika in Stücke schneiden. Tomaten waschen und putzen. Gemüse im Wechsel auf die Holzspieße stecken.
  2. Schmand mit den Kräutern vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und darin die Spieße bei mittlerer Hitze rundherum bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten braten.
  4. Gebratene Gemüsespieße nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Kräuterschmand servieren.

Bei der Suche nach den
Auslösern von Blähungen hilft
ein Ernährungstagebuch.
weiter >